Kontakt Service

Fürer AG
Haltelhusstrasse 3
9402 Mörschwil SG

071 858 20 10
info@fuerer.ch

Notfallnummer:
071 858 20 15

Kundendienst E-Mail: service@fuerer.ch

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 
07:30 – 12:00
13:00 – 17:00

Lüftung und Klima

Frische Luft zum Leben

Eine niedrigere Luftfeuchtigkeit hilft das Wachstum von Schimmelpilzen, Hausstaubmilben einzudämmen – allesamt bekannt dafür, Asthmasymptome auszulösen. Abhilfe schafft eine kontrollierte Raumlüftung.

Eine hohe Luftfeuchtigkeit erschwert die Senkung der Körpertemperatur und führt bei vielen Menschen zu Kreislaufbeschwerden. Abhilfe schafft eine kontrollierte Raumlüftung.

Fürer implementiert sie, mit cleveren Zusatzfunktionen. Fürer unterteilt Räume in Zonen und kann sie volumenvariabel mit frisch aufbereiteter Aussenluft versorgen. Die bedarfsgerechte Steuerung vermeidet ein «Überlüften», garantiert gleichzeitig aber auch die Optimierung von Energiebedarf und -kosten. Einfach clever.

IONISATION – Luftreinigung, die sich durchgesetzt hat

Fürer setzt die Plasma-Luftreinigungstechnologie ein, um die Luft innerhalb von Gebäuden zu reinigen. Diese Technologie spaltet die Schadstoffe und Gase in der Luft in harmlose Verbindungen auf. Die Viren, Pilze, Bakterein und Schimmelsporen sterben ab. Eine schadstoffreie und reine Luft ohne Gerüche ist die Folge. Fürer wendet diese Technologie erfolgreich an. Das Coronavirus, zum Beispiel, lässt sich in 60 Minuten um 90 % reduzieren.

Luftaufbereitungsanlagen

Die Erneuerung der Raumluft durch den Austausch von Luft zwischen Aussen- und Innenräumen in Bauwerken hat nicht nur für öffentliche Bauten eine zentrale Bedeutung. Fürer unterteilt Räume in Zonen und kann sie volumenvariabel mit frisch aufbereiteter Aussenluft versorgen. Die bedarfsgerechte Steuerung vermeidet ein «Überlüften», garantiert gleichzeitig aber auch die Optimierung von Energiebedarf und -kosten. Einfach clever.

Referenzen

Kontrollierte Wohnraumlüftung

Eine kontrollierte Wohnraumlüftung (KWL) ist eine Lüftungsanlage zur Be- und Entlüftung von Wohnungen. In der Regel versorgt ein zentrales Lüftungsgerät mit Zusammenführung der Lüftungskanäle mehreren Räume mit Zuluft und Abluft. Bei gleichzeitiger Zuführung von Frischluft und Abführung von Fortluft wärmt ein Wärmetauscher die Zuluft mit der Wärme aus der Abluft vor (Wärmerückgewinnung). Die Spezialisten von Fürer setzen diese Technologie als Minergie-Fachleute seit Jahren erfolgreich um.

Referenzen

Werner Rainalter

Ihr Ansprechpartner

WERNER RAINALTER

ANSPRECHPARTNER LÜFTUNG
Bereichsleiter Lüftung/Klima/Kälte
Projektleiter Lüftung Klima
Lüftungstechniker (A), Fachbewilligung Kältemittel

Email senden

Service
Fürer AG
Haltelhusstrasse 3
9402 Mörschwil SG
071 858 20 10
info@fuerer.ch
Angebot
Sie benötigen eine Offerte für Ihr Projekt? Wir unterstützen Sie gern bei Ihrem Vorhaben als kompetenter Partner in der Beratung und Umsetzung.
Hilfreiches
Auf einige Fragen finden Sie hier vielleicht schon eine Antwort. Aber zögern Sie nicht, uns persönlich anzurufen. Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie.
Newsletter
Sie möchten stets informiert bleiben über Innovationen in der Gebäudetechnik oder energetische Sanierung? Wir halten Sie auf dem Laufenden.